DUC Dormagen
DUC Dormagen
Am schönsten ist natürlich das Tauchen an und im warmen Wasser. Das bedeutet allerdings, dass man(frau) sich in ein Flugzeug setzt und die ferneren Ziele ansteuert. Am nächsten ist uns das Mittelmeer. Aber wenn es richtig bunt werden soll, dann muss es schon das Rote Meer sein oder aber die Karibik (nach Westen) bzw. solche Ziele wie die Malediven oder der Indonesische Raum (nach Osten) mit all seinen Inselgruppen. Hier mal ein Auszug aus der Welt des Salzwassers :
Ein schöner Seestern Clownfisch mit Anemone
Adlerrochen
Schildkröte
Ein Lanabüba*
Muräne im Leopardenlook
*(Langnasenschebarsch)
Nacktschnecke auf Koralle Seltener Blattfisch
Fledermausfisch (sehr zutraulich) Rotfeuerfisch (nicht anfassen!)
Spektakulär sind auch immer die Großfischbegegnungen :
Ein Mantarochen Hier sieht man die Abmessungen
Mantarochen haben bis zu 7m Spannweite ! Da kommt man sich schon mal sehr klein vor. Aber so richtig groß ist der Walhai :
Sieht aus wie lackiert ! Timm und Detlef bei einem Jungtier (6m)
Wahlhaie werden bis zu 15m lang und sind die größten Fische der Welt.
Den kleineren Brüdern kann man auch begegnen :
Mal mit Tauchern.. mal 2 Jungtiere unter einer Koralle..
schon etwas größer.. oder mal nachts ...
Alle Bilder sind von unseren Vereinmitglieder aufgenommen und unterliegen dem Copyright.
Druckversion Druckversion | Sitemap
Deutscher Unterwasser Club Dormagen e.V.